Dinkel, Emmer und Co, wie verarbeite ich diese Mehle zu gesundem Brot und Kleingebäck?

Bei diesem Kurs stehen die Urkörner im Vordergrund. Der Sauerteig, das Quell, Koch oder das Brühstück spielen bei diesem Workshop eine große Rolle. Damit das Brot nicht nur wunderbar schmeckt, es soll auch den Augen gefallen. In einer netten Atmosphäre, die ein wenig an früher erinnert, werken wir ein paar Stunden, die uns einmal alle Sorgen von draußen vergessen lassen.

Preis: 55.-

Inkludiert sind:

  • Kaffee und Getränke
  • Eine Jause mit dem selbstgemachten Brot
  • Etwas Süßes zwischendurch
  • Alle Rezepte
  • Selbstgemachtes Brot zum mit nachhause nehmen

 

Mitzubringen sind: Hausschuhe, ein Einmach- oder Schraubglas(Honigglas)für das Anstellgut

Termin: 22. 10. 2021  13:00 Uhr bis 18:00 Uhr